DJK Siegfried Lohberg 1920 e.V.
Sportschützen

 




NRZ vom 29.09.2021

"Die Sportschützen der DJK Siegfried Lohberg haben mit Hilfe eines Zuschusses der Nispa in Höhe von 1250€ ein speziell für die Jugendarbeit entwickeltes Lichtgewehr angeschafft. Das Lichtschießen bietet die Möglichkeit, dass Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren Schießsport betreiben können. ,,Wir hoffen damit weiter zukunftsorientiert arbeiten zu können, unsere Attraktivität zu steigern und die Tradition und die gesellschaftliche Verantwortung des Sportschießens weiter zu tragen", so Manuel Stephan, 2. Vorsitzender der DJK Lohberg." 

(rechtes Bild: Zuschuss für Anlagen für den DJK Lohberg - ebenfalls NRZ)

 




Jahreshauptversammlung - 29.08.2021
(Beitrag der NRZ & DJK DV Muenster)

Bericht des Vereins: Der 1. Vorsitzende Frank Jantschke begrüßte dazu im Pfarrer Wilhelm Lepping Haus 27 Vereinsmitglieder und als Gast die DJK Diözesanvorsitzende Gisela Bienk. nach dem Verlesen des Protokolls der letzten Versammlung und der Berichte von Geschäftsführer und Sportwart ließ der 1. Vorsitzende das Jahr Revue passieren. Corona-bedingt war weder im sportlichen noch im gesellschaftlichen Teil an so etwas wie Normalität zu denken. Dennoch wurde die Zeit genutzt und die Sportstätten mit Hilfe von Fördergeldern mit einem Volumen von 16.000 € und viel Eigenleistung auf den technisch neuesten Stand gebracht. Neben einer vollelektronischen Anlage für die Luftgewehr Stände wurde auch der Kurzwaffenstand ausgebaut, dort kann nun auch Großkaliber geschossen werden.



www.djk-dv-muenster,de



Ehrung für 100 Jahre DJK Siegfried Lohberg 1920 e.V.
(Beitrag aus dem RSB Journal)

Ehrungen im Rahmen des Rheinischen Schützentages vom 24.- 26.09.2021 in Ratingen. 

Nachträgliche Ehrung für 100 Jahre DJK Siegfried Lohberg 1920 e.V. und Präsidentenmedaille für besondere Verdienste um das Schützenwesen an Heinrich Degen. (Bildquelle: RSB Daniel Höfelmanns) 






Älteres: