DJK Siegfried Lohberg 1920 e.V.
Sportschützen


Hier erhalten Sie aktuelle Informationen über unseren Verein, die schießsportlichen Aktivitäten, das Vereinsleben und über die nächsten Veranstaltungen. 

 

 

 

 



Einladung zum Ostereierschießen 2024



Erfolgreicher Abschluss DOSB Vereinsmanager Ausbildung

Manuel Stephan hat die Ausbildung zum DOSB Vereinsmanager erfolgreich abgeschlossen.

Der vom DJK Bundesverband angebotene Lehrgang beinhaltete in 120 Lerneinheiten folgende Bereiche:

- Führung im Verein
-Techniken für Vereinsmanager
-Veranstaltungs- und Projektmanagement
-Öffentlichkeitsarbeit
-Finanzen
-Vereinsrecht und Haftung
-Strukturen im Sport
-Vereinsverwaltung
-Prävention sexualisierter Gewalt
und
-Marketing im Sport

Zum Abschluss musste dann noch eine Projektarbeit angefertigt und präsentiert werden.

Nach nunmehr 4 Monaten wurde der Lehrgang mit der Erlangung einer offiziellen DOSB Vereinsmanager C-Lizenz erfolgreich abgeschlossen.
Die Lizenz ist, analog einer Übungsleiterlizenz, für vier Jahre gültig und muss rechtzeitig durch das Belegen von weiteren Lehrgängen und Modulen verlängert werden.

Wir freuen uns über Impulse und auf neue Ideen, um unseren Verein weiter zu entwickeln und gratulieren herzlich zum erfolgreichen Abschluss!

Lehrgangsangebote für DJK-Mitglieder



Wir, die DJK als Sportverein mit christlich-wertorientiertem Verständnis, unterstützen diese Veranstaltung.


Teilerkönig 2023


Terminplan 2024

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 03.03.2024 um 11:00 Uhr


Ehrung Leon Koch NRZ Artikel vom 09.01.2024




Guten Rutsch

Wir wünschen allen Mitgliedern mit Ihren Familien, allen Freunden, Förderern und Gönnern der DJK Lohberg einen guten und gesunden Übergang ins neue Jahr!

Am 3. Januar starten wir in das neue Sportjahr mit dem ersten Trainingstag ab 18:00 Uhr!



Jahresabschluss 2023 mit besonderer Ehrung

Am 28.12. haben die Sportschützen der DJK traditionsgemäß das Jahr ausklingen lassen.
Im Saal des Pfarrer Wilhelm Lepping Hauses gab es, passend zur Jahreszeit, Spanferkel, Grillschinken, Sauerkraut, Kartoffelgratin und Röstkartoffeln. Und zu späterer Stunde dann noch diverse Kuchen und Süßspeisen, dafür noch einmal herzlichen Dank an alle Spender und Spenderinnen!
Im Rahmen der Veranstaltung gab es dann noch zwei besondere Ehrungen für Leon Koch.
Für seine Bronzemedaille bei der Deutschen Meisterschaft  im Sportschießen in München in der Disziplin Pistole 50m wurde ihm vom DJK Diözesanverband Münster das DJK-Sportehrenzeichen in Bronze verliehen.
Außerdem hat die DJK Lohberg einen Förderantrag zum Leistungssport beim DJK Bundesverband gestellt.
Vom Bundesverband wurden für das Jahr 2023 400€ bewilligt, die Leon ebenfalls im Rahmen des Jahresabschluss überreicht wurden. Herzlichen Glückwunsch!

Unter den 58 anwesenden Gästen und Vereinsmitgliedern gab es offenbar viel Gesprächsbedarf, es wurde ein langer Abend...










Weihnachtsgruß


Die DJK wünscht allen Freunden, Förderern und Mitgliedern eine schöne Adventszeit, ein gesegnetes Weichnachtsfest und einen guten Übergang ins neue Jahr.



Wichtiger Hinweis für alle Inhaber einer WBK mit erlaubnispflichtigen Waffen

Urteil des OVG Münster zur Aufbewahrung von Schlüsseln zu einem Waffentresor


Besuch bei den  Rheinfels Quellen Hövelmann

 Mal etwas anderes zum regulären Sportbetrieb:

Die Sportschützen der DJK Lohberg haben zusammen mit dem Verein der Südtiroler die Rheinfels Quellen in Duisburg-Walsum besucht.
Nach einem Gang durch das Unternehmens-Museum und einem kurzen Film über die Unternehmensgeschichte wurde uns bei einer knapp zwei stündigen Führung alle Teile der Produktion und der Logistik gezeigt.
Als Abschluss gab es dann im angrenzenden Brauhaus noch die Möglichkeit die alkoholfreien Getränke zu verkosten.
Wer wollte konnte auch noch bei selbstgebrautem Bier und deftigem Essen den Nachmittag abschließen.
 







Jahresabschluss 2023 und weitere Termine


Erntekranz 01.10.2023

Am 1. Oktober haben die Sportschützen der DJK Siegfried Lohberg 1920 e.V.
wieder den traditionellen Erntekranz aufgestellt.
Nach dem Erntedank-Gottesdienst in der festlich geschmückten St.Marien Kirche wurde der von den Kindern des Caritas Kindergartens geschmückte Kranz auf der Wiese vor der Kirche aufgestellt.
Danach wurden noch zusammen mit den Gottesdienstbesuchern, den Kindergartenkindern und deren Eltern sowie etlichen Gästen bei Kaffee & Kuchen, Grillfleisch und alkoholfreien Getränken auf dem weitläufigen Gelände des Caritas Familienzentrums bis in den späten Nachmittag hinein ein buntes Herbstfest gefeiert.
Petrus war uns Wohl gesonnen, der Schatten des Kirchturmes von St. Marien war durchaus willkommen. :-)






Artikel DJK Münster zum Erntekranz


Vereinskönigschießen 2023

Am 16. September haben die Sportschützen der DJK Siegfried Lohberg 1920 e.V. Ihren diesjährigen "König der Sportschützen" (bei Bürgerschützenvereinen wäre das der Schützenkönig) ausgeschossen.
Den Rumpf holte um 18:30Uhr mit dem 304. Schuss nach äußerst spannendem Wettstreit mit 18 Teilnehmern Gerti Janssen aus dem Kasten; bis zum nächsten Jahr ist Sie damit die "Königin der Sportschützen".


Unsere Damen dürfen übrigens schon seit der Wiedergründung der Abteilung im Jahr 1959 um den Königstitel mitschiessen!
.
Die übrigen Preisträger waren:
Gerti Janssen, Krone mit dem 30. Schuss,
Gerhard Czech, Kopf mit dem 71. Schuss,
Franz Menghin, rechter Flügel mit dem 161. Schuss
und
Barbara Eilts, linker Flügel mit dem 271. Schuss
Allen Preisträgern herzlichen Glückwunsch.




Kreisdamenvogelschießen

Am 02.09.2023 fand das Kreisdamenvogelschießen beim BSV 1856 Walsum e.V. statt. Über 190 Teilnehmerinnen aus dem Bezirk 012 erschienen und versuchten ihr Glück, darunter auch zwei Damen der DJK.
Mit ruhiger Hand und scharfen Blick gelang es Tina Rentmeister vom BSV Möllen 1864 e.V. nach langem Wettstreit den Rumpf von der Stange zu schießen.








Stadtkönigschießen 2023


Das diesjährige Stadtkönigschießen fand am 26. August auf der Anlage des BSV Dinslaken 1461 statt.
Die Dinslakener Bürger- und Sportschützenvereine zogen bei bestem Wetter von der Stadthalle durch die Altstadt bis zum Gelände des BSV Dinslaken 1461 an der Trabrennbahn.
Nach dem großen Zapfenstreich auf der Festwiese hat die DJK in diesem Jahr die Tradition des Böllerschießens zu Beginn des Königschießens wiederaufleben lassen.
Der Eröffnungsschuss mit 70mm Kanone erfolgte durch die Bürgermeisterin Michaela Eislöffel.
Sie hat sich in Ihrem Grußwort zuvor dafür ausgesprochen, dass das Schießen wieder in der Stadt und als aktiver Teil des Stadtfestes DIN -Tage stattfinden soll.
Das würde sicherlich zu deutlich mehr Besuchern und Interessenten führen.
Wir lassen uns überraschen, was das Jahr 2024 bringt.
Dank an unsere Sprengberechtigten, die Stadt Dinslaken für die kurzfristige Genehmigung des Böllerschießens und besonders an Arno Wening für die kurzfristig mögliche Leihe der großen Kanone.
Stadtkönig wurde in diesem Jahr Heribert Prang vom Dinslakener Schießsportverein „Hol-drop“ 1956, herzlichen Glückwunsch!
Der entsprechende Zeitungsartikel zum Stadtkönigschießen wird hier in kürze verlinkt.


 




1x Gold, 1x Silber und 1x Bronze bei den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen für Leon Koch

Leon Koch hat die Deutschen Meisterschaften in München äußerst erfolgreich abgeschlossen.
Für die SSG Teuteburger Wald e.V. hat Leon Koch in der Disziplin Olympische Schnellfeuerpistole (OSP) Einzel-Gold und Mannschafts-Silber errungen.
Für die Sportschützen der DJK Siegfried Lohberg 1920 e.V. hat es in der Disziplin Pistole 50m für eine Bronzemedaille gereicht.
Dabei war er mit dem Zweitplatziertem ringgleich, hatte aber die "schlechtere" letzte Serie.
Das intensive Training der letzten Monate hat sich damit mehr als ausgezahlt!
Als Maskottchen hat Leon unseren 1. Vorsitzenden Frank Jantschke im Gepäck gehabt, der im wahrsten Sinne des Wortes die DJK Fahne hochgehalten hat. :-)
Herzlichen Glückwunsch für die überragende Leistung!

Artikel DJK Münster








Neuer Hochdruckkompressor für die Sportschützen


Moderne Luftgewehre und -pistolen arbeiten mit vorkomprimierter Luft, mit einer kleinen Kartusche direkt am Sportgerät.
Nach etwa 100-200 Schuss muss diese Kartusche dann neu gefüllt werden.
Dafür hat jeder Schütze eine große Vorratsflasche Pressluft mit 200bar oder 300bar Druck, und auch der Verein hält eine entsprechende große Vorratsflasche vor.
Diese großen Flaschen müssen von Zeit zu Zeit neu gefüllt werden, bei intensivem Training auch häufiger.
Bisher musste dazu jeder Schütze in einen Tauchshop nach Wesel fahren, die Flasche dort abgeben und nach einer Wartezeit von bis zu einer Woche konnte die Flasche dann "gefüllt" abgeholt werden.
Dank einer großzügigen Spende der NISPA konnten wir nun einen eigenen, professionellen Füllkompressor bis 300bar Enddruck anschaffen und können zukünftig Flaschen am Trainingstag direkt selber vor Ort füllen.
Der Kompressor besitzt einen leistungsstarken Drehstrommotor und einer Füllleistung von 110l/min; die Luft wird aufwändig gereinigt und hat Atemluftqualität.
Insgesamt schlug der Kompressor mit 3057€ zu Buche.


Vielen Dank an die NISPA für die erneute, aktive Unterstützung!



Aktuelle Termine Vereinskönigschießen, Erntekranz etc.


Vereinsmeisterschaften 2024 und Vereinskönig 2023


Die Vereinsmeisterschaften können ab sofort wie folgt geschossen werden:

Kleinkaliber  Lang- und Kurzwaffen bis zum 30.September 2023.

Luftpistole und Luftgewehr bis zum 10. Dezember 2023.

Ergebnisse können auch von den Ligawettkämpfen genommen werden, jedoch muss dies vorm Schießen beim Mannschaftsführer angegeben werden, dass man die Vereinsmeisterschaft schießen möchte.

Alle übrigen Pistolendisziplinen Großkaliber bis 30. September 2023.

Das Teilerschießen geht bis zum 30. November 2023.

Für KK 100m (Oberlohberg) und Ordonnanzgewehr (Bocholt) werden die Termine noch bekannt gegeben.

Das Vereinskönigschießen findet am 16. September ab 15:00 Uhr statt.


Förderprogramm REACT-EU Digitale Transformation


Über das REACT-EU-Förderprogramm der Europäischen Union werden im Rahmen der Maßnahme „Digitalisierung gemeinnütziger Sporteinrichtungen in NRW“ Investitionen in die Digitalisierung des organisierten Breitensports in NRW gefördert. Insgesamt liegt der Fokus auf modernen Präsentations- und Videokonferenzsystemen sowie eine moderne und zeitgemäße digitale Ausstattung.
Rund 400 Vereine, die Stadt- und Gemeindesportverbände und der KSB Wesel selbst können in digitale Büroausstattung investieren, dafür stehen insgesamt 500.000€ zu Verfügung.
Die Sportschützen der DJK Siegfried Lohberg 1920 e.V. haben neben einem Beamer für Präsentationen im Rahmen von zum Beispiel der Jahreshauptversammlung auch einen leistungsfähigen Laptop nebst Zubehör (Flachbildschirm, Dockingstation, Funktastatur und -maus, Switch) sowie ein Multifunktionsgerät zum Einscannen von Ergebnislisten und Dokumenten angeschafft.
Die Anschaffung im Gesamtwert von 3250€ erfolgte gemäß den Förderrichtlinien in Vorleistung, die Kosten sollen im ersten Quartal 2024 erstattet werden.
Vielen Dank für die Möglichkeit, den Verein auch digital auszubauen und vor allem vielen Dank an die Mitarbeiter des Kreissportbundes Wesel, die einen Großteil der Verwaltungs- und Koordinationsarbeiten übernommen und den Vereinen damit abgenommen haben!






23.06.2023 Freies Training im Pfarrgarten

Am 23. Juni machen wir ab 17:00 Uhr ein freies Training im Pfarrgarten.

Es gibt Grillwurst, Kaltgetränke und Würfelbecher.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen.


Bericht von hockey.de

Bericht aus der Deutschen Hockey Zeitung

w35-masters-em-2023-in-nottingham


Damen Nationalmannschaft zu Besuch bei der DJK

Die Hockey Damen Nationalmannschaft war am Pfingstmontag zu Besuch bei den Sportschützen der DJK Siegfried Lohberg 1920 e.V.

Als Abschluss des 3-Nations Cup, einem internationalen Vorbereitungsturnier für die Europameisterschaft in Nottingham, waren die W-35 Masters Germany zu Besuch, um einmal eine andere Sportart kennenzulernen.

Nach kurzer Unterweisung ging es dann mit dem Luftgewehr und Luftpistole darum, die Zielsicherheit abseits vom Hockeyplatz auszuprobieren.

Die ein oder andere Dame konnte sich dann auch auf dem Kurzwaffenstand mit der Sportpistole auf 25m versuchen.

Es war eine tolle Veranstaltung mit viel Spaß auf allen Seiten, anbei ein paar Impressionen.










Mannschaftsführer Ligawettkämpfe 2023


Artikel RSB-Journal 2. Ausgabe 2023 bezüglich Jahreshauptversammlung


Artikel DJK Münster bezüglich Ehrung Günter Martinkovics


Günter Martinkovics erhält das DJK Ehrenzeichen in Gold

Im Rahmen unserer gestrigen Christi Himmelfahrts-Fahrradtour konnten wir Günter Martinkovics mit dem DJK Ehrenzeichen in Gold ehren.
Zur Jahreshauptversammlung, an der Gisela Bienk als Vertreterin des DJK Diözesanverbandes teilgenommen hat, war er "leider" im Urlaub.
Günter ist das letzte noch lebende Gründungsmitglied der Sportschützenabteilung aus dem Jahr 1959. Er ist, trotz mittlerweile fortgeschrittenen Alters, noch immer aktiver Sportschütze bei Meisterschaften und noch immer Leistungsträger bei den Ligawettkämpfen in Kreis und Bezirk.



DJK Vatertagsfahrradtour

Am 18.05.2023 fand die alljährliche Vatertagsfahrradtour statt. Es ging am Schießkeller los und die Route führte uns entlang des Rotbaches bis zum Angelteich Grafenmühle. Hier legten wir eine Pause ein. Anschließend führen wir durch den Hiesfelder Wald zurück zum Schießkeller, wo wir schon mit kalten Getränken und Gegrilltem erwartet wurde. Auch das Wetter spielte mal wieder mit.












DJK stellt 4 Stadtmeister

Bei den Stadtmeisterschaften des Schützenverbandes Dinslaken hat sich die DJK 4 Stadtmeistertitel sowie 3 Vizetitel gesichert. Die Einzelergebnisse wie folgt:


Platz 1:


Markus Matter (KK 100m Auflage/Herrenklasse II)
Manuel Stephan (Sportpistole/Herrenklasse II)
Jochen Tappe (Sportpistole/Seniorenklasse I)
Reinhard Freicks (Sportpistole/Seniorenklasse III)


Platz 2:


Markus Matter (Luftgewehr Auflage/Herrenklasse II)
Markus Matter (KK 50m Auflage/Herrenklasse II)
Markus Matter (Sportpistole/Herrenklasse II)

Manuel Stephan, Jochen Tappe, Reinhard Frericks (Sportpistole/Seniorenklasse I/Mannschaftswertung)


Artikel RSB zum Maibaum


Maibaum DJK Lohberg

Die Sportschützen der DJK Siegfried Lohberg 1920 e.V.  halten die Tradition des Maibaum Aufstellens in Lohberg hoch.
Am 1. Mai wurde nach der feierlichen Messe im Pfarrgarten der Maibaum auf der Wiese vor der Kirche St. Marien in Lohberg aufgestellt.

Vom Caritas-Kindergarten wurden Spielmobil und Hüpfburg betreut, das Team der Kinder OT hat alkoholfreie Cocktails, Basteln und ein Rollerrennen angeboten. Die Sportschützen haben sich mit Reibekuchen, Grillgut und kalten Getränken um das leibliche Wohl der Besucher gekümmert. Außerdem gab es noch Kaffee, frische Waffeln und ein großes Kuchenbuffet im Pfarrer Wilhelm-Lepping-Haus.
Rund um Kirche und das Pfarrer-Wilhelm-Lepping Haus herrschte bis zum späten Nachmittag emsiges Treiben. 

Danke an alle helfenden Hände von Caritas und Gemeinde! Und Danke an Petrus; er spielte auch mit und ließ die Sonne scheinen. :-)















Ehrenamt im Sport 2023

Am 20.04.2023 wurden vom stellv. Vorsitzenden des Kreissportbund Wesel, Peter Lange, die Ehrenurkunden für besondere Verdienste und großes Engagement um den Sport im Kreis Wesel an Manuel Stephan und Markus Matter verliehen.



Eröffnung der Stadtmeisterschaften Artikel NRZ vom 15.04.2023


Zur Eröffnung waren von der DJK Herbert Plattner und der amtierende König, Markus Matter, anwesend. 


Einladung zum Maibaum aufstellen und zur Vatertagsfahrradtour


Wir wünschen allen frohe Ostern


Ostereier-Schießen am Palmsonntag 02.04.2023 um 10:00 Uhr

Das Schießen und Kegeln um die bunten Ostereier war bestens besucht und es wurden 1500 bunte Eier als Preis für Schießen und Kegeln verteilt. Zusätzlich gab es noch Preise für die drei besten Gesamtergebnisse Kegeln und Schießen jeweils für Kinder, Frauen und Männer. Übrigens fanden auch die Erwachsenen das RedDot Lasergewehr super....

Anbei einige Impressionen vom Beginn der Veranstaltung.


















Neue Funktionskleidung für die Sportschützen!

Wir haben neue Poloshirts, T-Shirts, Fleece- und Softshell-Jacken, sowie Hoodies angeschafft.
So sind wir auch nach außen klar zu erkennen. :-)





Immaterielles Kulturerbe

 



Großkaliberschießen 24.03.2023

Alle zwei bis drei Wochen haben wir Freitag vormittags den 50m Großkaliber Schießstand bei Waffen Schmeink in Bocholt gebucht.
Dort kann von Vorderlader über Unterhebelrepetierer, Ordonnanzgewehr, Halbautomat und Flinte (mit Flintenlaufgeschossen/Slug) alles geschossen werden.
Wer daran Interesse hat, bitte gerne bei uns melden.
Hier ein paar Impressionen vom heutigen Großkaliberschießen.






Standreinigung 18.03.2023

Die Schießstände müssen turnusmäßig mindestens zweimal im Jahr intensiver gereinigt werden; neben der sowieso obligatorischen Reinigung nach jedem Schießen.
Heute war es wieder so weit.
Am Kurzwaffenstand wurde das Geschossblei aus dem Kugelfang entfernt, der Boden gereinigt und alle Flächen mit einem explosionsgeschützten Staubsauger abgesaugt und feucht gewischt.
In dem Zuge wurden dann auch der Kugelfang und alle sicherheitsrelevanten Bauteile inspiziert, hier gab es keine Beanstandungen.

Am Druckluftstand wurden ebenfalls die Kugelfänge geleert und einmal „klar Schiff“ gemacht.
Das Geschoßblei und die Hülsen werden über einen Schrotthändler entsorgt.





Artikel RSB zur JHV vom 12.03.2023


Artikel NRZ vom 15.03.2023 zur JHV vom 12.03.2023


Artikel DJK DV Münster zur Jahreshauptversammlung am 12.03.2023


Jahreshauptversammlung am 12.03.2023

Am heutigen Tage hat die Jahreshauptversammlung der DJK Siegfried Lohberg 1920 e.V. stattgefunden.

Der 2. Vorsitzende Manuel Stephan begrüßte im Pfarrer Wilhelm Lepping Haus 32 Vereinsmitglieder und als Vertreterin des DJK Diözesanverbandes Gisela Bienk.; der 1. Vorsitzende Frank Jantschke war kurzfristig erkrankt.
Nach dem Verlesen des Protokolls der letzten Versammlung konnte der Geschäftsführer vier Neuaufnahmen und einen Todesfall vermelden, der Altersdurchschnitt wurde abermals gesenkt.
Der Kassenwart berichtete ausführlich über die getätigten Anschaffungen und Ausgaben. Erfreulicherweise konnten die Rücklagen wieder aufgestockt werden, die DJK konnte ein deutliches „plus“ verbuchen und die Kasse befindet sich wieder in ruhigem Fahrwasser.
Die Kassenprüfer bescheinigten einwandfreie Führung der Kasse, der Kassenwart wurde einstimmig entlastet.
Zu Sport-, Jugend- und Damenbericht gab es keine Wortmeldung.
Dann ließ der 2. Vorsitzende das Jahr Revue passieren.
Der Schießbetrieb konnte in diesem Jahr wieder planmäßig stattfinden, ebenso fanden alle unterjährigen Veranstaltungen wie Maibaum, Erntekranz und Jahresabschluss planmäßig statt. Für das Pfarrer Wilhelm Lepping Haus wurde mit Hilfe eines Zuschusses der Volksbank Rhein Lippe ein Defibrillator angeschafft, außerdem wurde der Aufenthaltsraum der Sportschützen aufwändig modernisiert.
Präses Michael van Meerbeck betonte im Anschluss die Bedeutung der DJK für die Gemeinde.
Im Anschluss wurde der komplette Vorstand neu gewählt. Frank Jantschke wurde als Vorsitzender bestätigt, er hatte die Bereitschaft zuvor schriftlich kundgetan. Neuer stellvertretender Sportleiter ist Rolf Lappe. Er wird das Amt zukünftig zusammen mit Jochen Tappe ausüben. Franz Menghin scheidet als Jugendwart aus, Markus Matter und Manuel Stephan übernehmen das Amt zunächst kommissarisch. Beide hatten sich im Vorfeld entsprechend weitergebildet und die entsprechenden Lehrgänge absolviert, um den Gesetzgeber hier Genüge zu tun. Alle übrigen Ämter bleiben unverändert besetzt.
Neuer Kassenprüfer ist Joachim Eilts, Julian Tappe ist turnusmäßig als Kassenprüfer ausgeschieden.
Im Anschluss erfolgten Ehrungen den DJK- Bundesverband und den Rheinischen Schützenbund (RSB):
DJK Ehrenzeichen in Bronze an Michael van Meerbeck für die herausragende Unterstützung der DJK
DJK Sport-Ehrenzeichen in Bronze an Jochen Tappe, Reinhard Frericks, Manuel Stephan
Treuenadel Silber für 25 jährige Mitgliedschaft Brigitte Menghin
Treuenadel Gold mit Lorbeer für 50-jährige Mitgliedschaft Franz Menghin
Ehrennadel in Gold Günter Martinkovics
Ehrennadel des RSB in Silber Brigitte Menghin
Ehrennadel des RSB in Gold Franz Menghin
Verdienstnadel des RSB in Bronze Frank Jantschke
Verdienstnadel des RSB in Silber Karl-Heinz Herzig
Verdienstnadel des RSB in Gold Günter Martinkovics
Medaille für Förderung und Verdienste des RSB in Bronze Herbert Plattner
Medaille für Förderung und Verdienste des RSB in Silber Herbert Coolen
Medaille für Förderung und Verdienste des RSB in Gold Gerhard Czech

Unter dem letzten Tagungsordnungspunkt „Verschiedenes“ wurde noch einmal kurz erwähnt, dass im laufenden Jahr alle Veranstaltungen planmäßig stattfinden werden.



Einladung zur Jahreshauptversammlung 2023

 

Artikel zum DJK-Engagementpreis 

 Quelle: erleben + bewegen DJK Jahresmagazin 2022



Einladung zum Ostereier-Schießen 2023


Die DJK Sportschützen laden zum Ostereier-Schießen und Ostereier-Kegeln
am Palmsonntag, dem 02. April 2023 um 10 Uhr in das Pfarrer-Wilhelm-Lepping-Haus ein. Es wird um die bunten Eier geschossen und gekegelt, solange der Vorrat reicht!
Wir kaufen wieder reichlich! 😊
Die 3 besten Damen und Herren werden gesondert prämiert; es wird das
Ergebnis Kegeln + Ergebnis Schießen addiert.
Jugendliche dürfen ab 12 Jahren am LG-Schießen teilnehmen.
Kinder unter 12 Jahren schießen mit dem Laser“gewehr“.
Wir würden uns freuen, Euch mit eurer Familie, Freunden und Bekannten begrüßen zu können!


Defibrillator

Durch einen Förderantrag bei der Volksbank Rhein-Lippe konnten die Sportschützen der DJK Siegfried Lohberg einen Automatisierten Externen Defibrillator für einen Anschaffungspreis von 1800€ erwerben.
Ein AED ist wegen seiner Bau- und Funktionsweise besonders für die Erste Hilfe durch Laien geeignet.
Durch aktive Sprachanweisungen und permanenter Überwachung der Herzfunktion werden Ersthelfer bei einer nötigen Herz-Lungen-Wiederbelebung aktiv unterstützt.
Das gewährleistet, „im Falle des Falles“, deutlich bessere Überlebenschancen bei Herzstillständen und Rhythmusstörungen.
Damit dieser Defibrillator nicht nur den Sportschützen, sondern allen Nutzern des Pfarrer-Wilhelm-Lepping Hauses zur Verfügung steht, wurde das Gerät im Eingangsbereich des Hauses platziert.
Verbunden mit dem Wunsch, es nie zu benötigen.
Die offizielle Übergabe mit einem Repräsentanten oder einer Repräsentantin der Volksbank Rhein-Lippe erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.



Bestandene Ausbildung Jugend-Basis Lizenz

Markus Matter und Manuel Stephan haben am Lehrgang zum Erlangen der Jugend Basis Lizenz erfolgreich teilgenommen.
Nach dem aktuellen Waffengesetz ist das Schießen für Kinder und für Jugendliche bis 16 Jahre nur gestattet, wenn dies unter Obhut einer zur Kinder- und Jugendarbeit geeigneten und speziell ausgebildeten Person stattfindet.
Diese Person muss auf der Schießstätte anwesend und für die Schießausbildung leitend verantwortlich sein sowie berechtigt sein, der Aufsicht beim Schützen Weisungen zu erteilen oder die Aufsicht selbst zu übernehmen.
Für die diese Qualifizierung der zur Kinder- und Jugendarbeit geeigneten Aufsichtsperson fand beim Rheinischen Schützenbund eine zweitägige Ausbildung statt.


Inhalt der Ausbildung waren:
• Pädagogische Grundlagen
• Sorgfalt und Kindeswohl
• Kind- und jugendgerechte Vermittlung schießsportpraktischer Inhalte
• Emotionsregulation, Kooperation und Vertrauen
• Aufsicht und Haftung
• Entwicklungsstufen vom Kind bis zum Heranwachsenden


Mit erfolgreicher Ausbildung stehen damit nun zwei weitere Personen für eine qualifizierte Kinder- und Jugendausbildung bei der DJK bereit.



Renovierung des Druckluftstandes

Die Renovierung des Aufenthaltsraumes des Druckluftstandes ist abgeschlossen und ab sofort ist das Training am Mittwoch und Freitag wieder möglich.

Herzlich willkommen!